Die Gesundheitsämter arbeiten bereits am Limit. Ab März sollen sie nun auch noch die einrichtungsbezogene Impfpflicht überwachen. (Symbolbild) © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Meinung

So wird das nix mit der Impfpflicht!

Jahrzehntelang wurden die Gesundheitsämter sträflich vernachlässigt. Jetzt sollen sie immer mehr Aufgaben übernehmen, künftig sogar die Impfpflicht kontrollieren. Das wird nicht klappen.

Ich halte die einrichtungsbezogene Impfpflicht im Grundsatz für eine gute Idee. Wer mit vulnerablen Menschen umgeht, sollte alles tun, um sie vor einer Ansteckung mit Corona zu schützen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und geblieben im Pott, seit 1982 in verschiedenen Redaktionen des Medienhauses Lensing tätig. Interessiert an Menschen und allem, was sie anstellen, denken und sagen.
Zur Autorenseite
Petra Berkenbusch

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.