Ruth Pettenpohl vergeht angesichts der zahlreichen Anfragen verzweifelter Verbraucher gerade das Lachen. © Archiv
Kündigungen

Viele Dorstener müssen neue Energie-Lieferverträge abschließen

Von wegen Schnäppchen - viele Strom- oder Gaskunden bekommen gerade von ihren Energielieferanten happige Preiserhöhungen oder gleich die Kündigung. Die Verbraucherberatungsstelle weiß Rat.

Die Mitarbeiter der Verbraucherberatungsstelle ersticken in Anfragen und Hilferufen: Die Erhöhung von Gas- und Strompreisen bringen derzeit viele Verbraucher zur Verzweiflung. Leiterin Ruth Pettenpohl befasst sich gerade mit kaum einem anderen Thema.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und geblieben im Pott, seit 1982 in verschiedenen Redaktionen des Medienhauses Lensing tätig. Interessiert an Menschen und allem, was sie anstellen, denken und sagen.
Zur Autorenseite
Petra Berkenbusch

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.