Drei Musikerinnen gastierten beim WDR-Schulkonzert in der Wilhelm-Lehmbruck-Schule.
Drei Musikerinnen gastierten beim WDR-Schulkonzert in der Wilhelm-Lehmbruck-Schule. © Michael Klein
Projekt für Schulen

Klassik für alle Klassen: Dackl und Beethoven besuchen Schule in Dorsten

Mit live gespielter Musik und witzigen Videos des WDR-Maskottchens „Dackl“ tauchten Schüler der Wilhelm-Lehmbruck-Schule eine Unterrichtsstunde lang in Leben und Musik Beethovens ein.

Wenn ein sprechender Hund und drei singende Töpfe per Video-Schalte Geschichten aus dem Leben eines berühmten Komponisten erzählen – dann kann es sich nur um das WDR-Maskottchen namens „Dackl“ handeln, das Grundschulkindern die Musik von alten Meistern nahebringt.

Sterne zur „Schul-Hymne“

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1961 in Dorsten. Hier auch aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach erfolgreich abgebrochenem Studium in Münster und Marburg und lang-jährigem Aufenthalt in der Wahlheimat Bochum nach Dorsten zurückgekehrt. Jazz-Fan mit großem Interesse an kulturellen Themen und an der Stadtentwicklung Dorstens.
Zur Autorenseite
Michael Klein

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.