In ihrer Kolumne „Dinner for One“ schreibt Charlotte Schuster über Themen, die Singles beschäftigen. © Grafik: Klose
Kolumne „Dinner for One“

Alle Jahre wieder: Single-Shaming an Weihnachten

Unsere Autorin hat ihre Eltern über Weihnachten auf dem Dorf besucht. Dort musste sie sich einige Sprüche über ihren Beziehungsstatus anhören. Der nächste Teil unserer Single-Kolumne „Dinner for One“.

Jedes Jahr fahre ich über die Weihnachtstage nach Hause zu meinen Eltern – so auch in 2021. Meinen Erwartungen entsprechend verlief alles wie immer: Meine Mutter hatte leckere Gerichte vorbereitet – von Lachs mit Reis bis hin zu Rinderbraten in Kombination mit Klößen und Rotkohl. Nachdem wir so viel gegessen hatten, bis uns bereits übel war, erklang eine Glocke. Das ist das Zeichen für den Besuch des Christkindes.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Freier Mitarbeiter
Neben dem Journalistik-Studium unterstützt Charlotte Schuster die Redaktion in Werne. Im Sommer 2020 hat sie ein Praktikum bei den Ruhr Nachrichten absolviert, welches ihr die schönen Seiten des Lokaljournalismus gezeigt hat.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.