Seit Sonntagnachmittag schon war die Ampel-Anlage an dieser Wall-Kreuzung ausgefallen. Das hatte am Montagmorgen Folgen.
Seit Sonntagnachmittag schon war die Ampel-Anlage an dieser Wall-Kreuzung ausgefallen. Das hatte am Montagmorgen Folgen. © Björn Alhoff
Berufsverkehr

Ampel-Chaos am Dortmunder Wall – Wichtige Anlage ausgefallen

Für Chaos im Berufsverkehr hat der Ausfall einer zentralen Ampel-Anlage in der Dortmunder Innenstadt gesorgt. Der war zwar schon etliche Stunden bekannt – trotzdem regelte niemand den Verkehr.

Nur rechts abbiegen, nicht geradeaus fahren oder nach links? Viele Berufspendler durften am Montagmorgen nicht so fahren wie üblich. Und das auf einer der größten Kreuzungen am Dortmunder Wall.

An mehreren Kreuzungen in Dortmund gab es Stau

Stadt Dortmund hatte schnell auf Ampel-Ausfall reagiert

Lautes Gehupe und einige Fast-Unfälle

Keine Polizei, aber Techniker am Wall vor Ort

Ihre Autoren
Redakteur
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Zur Autorenseite
Redakteurin
Sarah Bornemann, Jahrgang 1986, arbeitet seit Oktober 2013 als Redakteurin in der Dortmunder Lokalredaktion. Sie hat Journalistik in Leipzig sowie Germanistik und Soziologie in Münster studiert. Für das Volontariat bei Lensing Media kehrte sie nach sieben Jahren ins Ruhrgebiet zurück.
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.