Heiko Just vom Grünflächenamt freut sich über einen Rückgang der Probleme mit Eichenprozessionsspinnern.
Heiko Just vom Grünflächenamt freut sich über einen Rückgang der Probleme mit Eichenprozessionsspinnern. © Oliver Schaper/ Oliver Volmerich
Eichenprozessionsspinner

Bleibt die Giftraupen-Plage in diesem Jahr aus?

Gesperrte Schulhöfe und Parks, Menschen in Schutzanzügen, die Bäume absaugen - Raupen des Eichenprozessionsspinners haben zuletzt für großen Aufwand gesorgt. So sieht es in diesem Jahr aus.

Viel zu tun gibt es eigentlich immer für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Grünflächenamtes.

Arbeit zahlt sich aus

Private Eigentümer in der Pflicht

Über den Autor
Redakteur
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.