Corona-Schutzimpfung

Corona-Impfkampagne geht weiter: Dortmund bekommt einen 2. Impfbus

Seit Anfang August ist im Dortmunder Stadtgebiet ein Impfbus auf Tour, um Dortmundern ein Impfangebot zu machen. Nun gibt es einen zweiten Bus, in dem gegen Corona geimpft wird.
Schon bald kann die Stadt Dortmund zwei Busse für ihre mobilen Impfangebote einsetzen.
Schon bald kann die Stadt Dortmund zwei Busse für ihre mobilen Impfangebote einsetzen. © DSW21 / Jörg Schimmel

In Dortmund ist seit Anfang August ein Impfbus unterwegs, um Bürgern ein niederschwelliges Impfangebot zu unterbreiten. Mit dem Service werden Impfungen der niedergelassenen Ärzte ergänzt. In den nächsten Tagen soll nun ein zweiter Impfbus in Dortmund unterwegs sein.

Am Donnerstag (11.11) übergab Guntram Pehlke, Vorstandsvorsitzender von DSW21, den zweiten Impfbus an den Leiter des Gesundheitsamtes Dr. Frank Renken und Uta Agnes Nagel, die stellvertretende Leiterin der koordinierten Covid-Impfeinheit.

„Impfquote so schnell wie möglich steigern.“

„Wir haben vom ersten Tag an alles unternommen, um die Stadt dabei zu unterstützen, das Infektionsgeschehen einzudämmen und bestmöglich zu kontrollieren“, so Pehlke.

„Dass wir die Stadt jetzt mit einem zweiten Bus dabei unterstützen können, noch mehr Vor-Ort-Impfangebote zu machen, freut uns“, so Pehlke weiter. „Es ist entscheidend für den Verlauf des kommenden Winters, dass wir die Impfquote so schnell wie möglich steigern.“

Die Stadt möchte mit dem Einsatz der Busse genau das: Noch mehr Menschen im Stadtgebiet erreichen. Alle Interessierten ab 12 Jahren können in den Impfbussen ihre Erst- oder Zweitimpfung erhalten. Auch Folgeimpfungen nach einer Impfung mit AstraZeneca oder Johnson & Johnson sowie Booster-Impfungen werden durchgeführt. Die Termine des Impfbusses sind unter dortmund.de/corona-impfung zu finden.

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.