Anzeige

Hilgerings Wein des Monats: Ein rheinischer Hesse, der Spargel liebt

Matthias Hilgering, Inhaber des Weinhauses Hilgering am Westenhellweg, mit seinem Wein des Monats: dem "Fruits de Mer" des Weingutes Seebrich, einem erfrischenden Weißweincuvée. © Weinhaus Hilgering
Lesezeit

Der Freitag ist mein heimlicher Lieblings-Arbeitstag in der Woche – dann probiere ich mit meinem Team neue Weine. Es macht riesigen Spaß, da wir diese Produkte mehrmals aus verschiedenen Glastypen probieren, um wirklich alle Nuancen zu erkennen. Anschließend werden die verkosteten Produkte in der Runde diskutiert.

Das Weingut Seebrich hat uns dabei zuletzt besonders begeistert. Seit 1783 ist die Familie Seebrich im Rheinhessischen Nierstein verankert. Zwei Generationen arbeiten derzeit Hand in Hand und bieten eine perfekte Kombination aus Tradition und Moderne.

Besonders überzeugt hat uns der Wein „Fruits de Mer“. Eine außergewöhnliche Weißweincuvée aus den Rebsorten Rivaner, Riesling und Sauvignon Blanc – erfrischend, leicht, animierend!

Ein Wein für den täglichen Genuss, unkompliziert, dabei modern, feinaromatisch und mit einem belebenden Charakter. Er harmoniert perfekt zu Fisch und Meeresfrüchten, passt aber auch sehr gut zu verschiedenen Vorspeisen und großartig zu Spargel.

Damit Sie sich ein Bild von unseren Freitags-Selektionen machen können, veranstalten wir an den nächsten ersten Samstagen im Monat unseren „Kulinarischen Weintreff“ im Innenhof.

Probieren Sie am Samstag (7.5.) in der Zeit von 12-17 Uhr drei Weine vom Weingut Seebrich zu einem Probierpreis von 5 Euro. Jochen Seebrich wird persönlich beim Weintreff seine Weine präsentieren.

„Fruits de Mer“
Cuvée aus Rivaner, Riesling, Sauvignon Blanc
7,90 Euro/Flasche