Der Geierabend kehrt zurück Ticketvorverkauf für Veranstaltung in Dortmund startet

Freier Mitarbeiter
Geierabend
Comedians begrüßen beim nächsten Geierabend wieder ein Publikum © Geierabend
Lesezeit

Seitdem die Veranstaltung 1992 im Theater Fletch Bizzel Premiere feierte, gehört es zu den festen wie erfolgreichen Formaten in Dortmund: Der Geierabend findet vom 5. Januar bis Aschermittwoch, den 21. Februar wieder in Dortmund statt.

Wie in den vergangenen Jahren finden die 30 Bühnenshows wieder in der Zeche Zollern statt. Das Motto des Pottkarnevals lautet „Den ham wa uns verdient“. Das Bühnenprogramm der Alternativkarnevalisten ist eine Mischung aus Comedy, Karneval und Kabarett.

Krisen als Thema

Die „Geier“ stürzen sich dabei mit Pointen und Zoten auf große und kleine Themen. Unter anderem geht es um die gegenwärtigen Krisen: So lehrt die Figur der Mehrfachmutter Jessica S. den Reichen, wie sie in Krisenzeiten beim Discounter shoppen. Aber auch die oft beschworene Mentalität-Krise beim BVB wird aufs Korn genommen. Zu den weiteren Programmpunkten gehören eine Interpretation von Becketts „Warten auf Godot“ oder ein „Grill-Musical“.

Der Vorverkauf für den Geierabend 2023 beginnt am 26. November um 9 Uhr in ausgewählten Vorverkaufsstellen. Ab 10 Uhr sind die Tickets dann online erhältlich über die Homepage (www.geierabend.de) und in allen Ticketmaster-Vorverkaufsstellen. Tickets für eine Veranstaltung kosten jeweils 40,50 Euro, ermäßigt 22,50 Euro.