Wegen der Corona-Pandemie

Konzert von Peter Maffay in der Westfalenhalle wird erneut verschoben

Eigentlich wollte Peter Maffay sein lang ersehntes Konzert in der Dortmunder Westfalenhalle endlich im März stattfinden lassen. Doch daraus wird schon wieder nichts – bereits zum dritten Mal.
Wann ist so ein großer Auftritt in der Westfalenhalle wieder möglich? Peter Maffay musste nun zum dritten Mal sein Gastspiel in Dortmund absagen. © RTK Roland Temme Konzertveranstaltungsgesellschaft

Irgendwie soll es nicht sein: Peter Maffay muss sein Konzert, welches für den 6. März 2022 in Dortmund geplant war, wegen der Corona-Pandemie schon wieder verschieben, heißt es in einer Pressemitteilung.

Es ist bereits das dritte Mal, dass das Konzert in der Dortmunder Westfalenhalle nicht stattfinden kann. Vor fast zwei Jahren kam für Peter Maffay das vorzeitige Aus für seine große Jubiläumstournee, weil zwei Musiker durch Unfall und Krankheit ausgefallen waren. Seitdem verhindert die Corona-Pandemie, die ausverkaufte Tournee fortzuführen.

Doch immerhin: Ein neuer Termin steht schon fest. Das Konzert soll am 26. August 2022 nachgeholt werden. Im Gepäck hat Maffay dann auch neue Songs und sein aktuelles Album „So Weit“.

Maffay bittet um Verständnis

Seine Fans bittet Maffay erneut um Verständnis: „Wir haben uns in den letzten Wochen intensiv mit allen Optionen beschäftigt, auch ob wir die geplanten Konzerte vielleicht endgültig absagen müssen. Aufgeben kommt aber für uns nicht in Frage, vor allem wegen der unglaublichen Loyalität unserer Fans, die uns nun seit zwei Jahren die Treue halten und fast ausnahmslos ihre Tickets behalten haben.“

Weiter sagt er: „Wir können es nicht erwarten, für sie endlich wieder zu spielen, sobald dies sicher wieder möglich ist. Das sind wir ihnen schuldig und dafür tun wir alles in unserer Macht stehende.“

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.