True-Crime-Podcast „Ohne Bewährung“

Millionen-Diebstahl: Die Geschichte der genialen Trickbetrüger im Podcast

Ein detailgetreu nachgebauter Geldtransporter und haargenau gefälschte Uniformen sind nur zwei der Dinge, die eine Bande Trickbetrüger für den Coup ihres Lebens brauchten. Alles erfahren Sie im Podcast.
Die Angeklagten im Prozess um den Millionen-Diebstahl mit einem gefälschten Geldtransporter sitzen auf der Anklagebank.
Die Angeklagten im Prozess um den Millionen-Diebstahl mit einem gefälschten Geldtransporter sitzen auf der Anklagebank. © picture alliance/dpa

Mit einem umlackierten Geldtransporter gelingt einer Bande ein Millionen-Coup. Was eigentlich unmöglich sein sollte: 2017 schaffen es eine Handvoll Männer, sich den Besitz der Einnahmen einer Supermarktkette in Gronau zu bringen. Die Beute: 1,8 Millionen Euro. Doch das war längst noch nicht alles.

Es wurden auch noch Geldautomaten in Dortmund und Werne geplündert. Das Geld gaben die Täter anschließend mit vollen Händen aus: Urlaube auf den Malediven und in Dubai, teure Autos, Gold. Doch Reichtum und Glück waren nicht von Dauer. Die gesamte Geschichte der Trickbetrüger können Sie sich in unserem True-Crime-Podcast anhören.

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.