Kai Täuber joggt in einem kleinen Dortmunder Park.
Kai Täuber will in 20 Tagen über 1300 Kilometer durch Deutschland laufen - von Sylt bis auf die Zugspitze. © Bastian Pietsch
Für guten Zweck

19 Ultra-Marathons am Stück – Ist Kai Täuber (44) Dortmunds härtester Läufer?

Der Dortmunder Lehrer Kai Täuber (44) will in 20 Tagen quer durch ganz Deutschland laufen - 1380 Kilometer, 19 Ultra-Marathons am Stück. Hinter dem Extrem-Vorhaben steht ein besonderer Sinn.

Kai Täuber hat etwas vor, was die meisten Menschen wohl als extrem einstufen würden. Der 44-jährige Lehrer aus Dortmund will im Juli einmal längs durch Deutschland laufen – von Sylt bis auf die Zugspitze. Die rund 1380 Kilometer will er an 20 Tagen zurücklegen: in 19 Ultramarathons hintereinander und einer abschließenden Besteigung von Deutschlands höchstem Berg. Was treibt ihn an?

„Das erschlägt einen erstmal“

Vier Paar Schuhe

Spenden für Dortmunder Verein

Spendenkonto

Über den Autor
Redakteur
Geboren in Dortmund. Als Journalist gearbeitet in Köln, Hamburg und Brüssel - und jetzt wieder in Dortmund. Immer mit dem Ziel, Zusammenhänge verständlich zu machen, aus der Überzeugung heraus, dass die Welt nicht einfacher wird, wenn man sie einfacher darstellt.
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.