Die Commerzbank gab im Juli 2021 ihre Filiale in Haltern auf. Ein Nachmieter ist gefunden, Bewerber standen Schlange.
Die Commerzbank gab im Juli 2021 ihre Filiale in Haltern auf. Ein Nachmieter ist gefunden, Bewerber standen Schlange. © Schrief
Nach Commerzbank-Aus

Früheres Halterner Bankhaus hat einen Nachmieter und Sonderlinge im Keller

Vier Jahrzehnte betreute die Commerzbank ihre Kunden im Haus an der Mühlenstraße 1. Beim Auszug ließ sie im Keller ein tonnenschweres Relikt zurück. Den neuen Nachmieter stört das nicht.

Die Lage neben dem Alten Rathaus ist top. Kein Wunder, dass die Besitzerin der Immobilie Mühlenstraße 1 sich nach dem Auszug der Commerzbank keine Sorgen um einen Nachmieter machen musste. „Die Nachfrage war so groß, dass ich die Immobilie gar nicht bewerben musste“, sagt Christin Riemann, die das Haus vor zwölf Jahren gekauft hat.

Zeit für eine aufwendige Kernsanierung genutzt

Früher war das Haus an der Mühlenstraße 1 ein Juweliergeschäft

Über die Autorin
Redakteurin
Haltern am See ist für mich Heimat. Hier lebe ich gern und hier arbeite ich gern: Als Redakteurin interessieren mich die Menschen mit ihren spannenden Lebensgeschichten sowie ebenso das gesellschaftliche und politische Geschehen, das nicht nur um Haltern kreist, sondern vielfach auch weltwärts gerichtet ist.
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.