Ausgerechnet ein Grüner Minister hat die Hertener Betonwüste prämiert

Redakteurin
Bonjour tristesse: Der Rathausvorplatz und das gesamte Umfeld präsentieren sich seit der Umgestaltung in einem ödem Grau-in-grau. Ausgerechnet ein Grüner, der einstige NRW-Minister Dr. Michael Vesper (Bild) hatte den Entwurf der Betonwüste einst als besonders gelungen gewürdigt und prämiert.
Bonjour tristesse: Der Rathausvorplatz und das gesamte Umfeld präsentieren sich seit der Umgestaltung in einem ödem Grau-in-grau. Ausgerechnet ein Grüner, der einstige NRW-Minister Dr. Michael Vesper (Bild) hatte den Entwurf der Betonwüste einst als besonders gelungen gewürdigt und prämiert.
Lesezeit

Fördergeld vom Land NRW sicherte die Finanzierung

Stoppt die Umwandlungssperre die Entsiegelung?

Das lesen andere

Regionales

FC Schalke 04

Borussia Dortmund