Geplantes Feuerwehrhaus – so will die Stadt Herten Vorwürfe der Bürgerinitiative entkräften

Redaktionsleiter
Diese Grafik skizziert die bevorzugte Planung für das neue Feuerwehr-Gerätehaus an der Backumer Straße. Die obere dunkelgrüne Fläche stellt die Fahrzeughalle dar, die untere das Hauptgebäude. Die roten Linien deuten an, wo die Lärmschutzwände stehen sollen: die obere 5 Meter hoch, die untere 2 Meter hoch.
Diese Grafik skizziert die bevorzugte Planung für das neue Feuerwehr-Gerätehaus an der Backumer Straße. Die obere dunkelgrüne Fläche stellt die Fahrzeughalle dar, die untere das Hauptgebäude. Die roten Linien deuten an, wo die Lärmschutzwände stehen sollen: die obere 5 Meter hoch, die untere 2 Meter hoch. © Stadt Herten
Lesezeit