Musikalische Weltreise startet in der Friedenskirche in Herten

Redakteurin
In der Friedenskirche lädt Sänger Charles E. J. Moulton zu einer musikalischen Weltreise ein.
Charles Moulton feierte in der Friedenskirche in Disteln sein 40-Jähriges. © Wencke Maiß
Lesezeit

Ein spannender und vielseitiger Konzertabend erwartet die Besucher ab 18 Uhr in der Friedenskirche: „Wir fahren mithilfe von Musik, Bildern und Videos um die Welt und dabei muss man nicht einmal weiter als Herten-Disteln“, verspricht Charles E. J. Moulton. Der Sänger wird nicht nur von seiner bühnenerfahrenen Tochter Mora und Ehefrau Tanja unterstützt, „Special Guest“ des Abends ist Hannah Schmidt. „Ein talentiertes junges Mädchen, das schon Hauptrollen in Musicals wie ‚Annie‘ gesungen hat“, so Moulton.

„Come along and join the ride“

Zu hören gibt es Musik aus Deutschland, Schweden, Finnland, Japan, Südafrika, Frankreich, Indien, Mexiko, den USA, Songs von den Beatles, Elvis Presley oder auch Frank Sinatra. Dazu werden den Reiseteilnehmern Anekdoten aus aller Welt erzählt, es gibt einen Mariachi-Besuch mit Antonio Banderas und eine Stippvisite in der indischen Traumfabrik Bollywood. Charles Moulton lädt ein: „Come along and join the ride!“ Der Eintritt zum Konzert ist frei, um Spenden wird gebeten.

Info: Weltkonzert in der Friedenskirche Disteln, Kaiserstr. 167, Sonntag, 11. September, 18 Uhr, der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Platzreservierungen/Voranmeldungen sind unter der Rufnummer 02366 / 88030 möglich.