Ein solcher Schaltkasten wie auf unserem Symbolbild sorgte in Herten-Süd für einen längeren Einsatz der Feuerwehr.
Ein solcher Schaltkasten wie auf unserem Symbolbild sorgte in Herten-Süd für einen längeren Einsatz der Feuerwehr. © picture alliance/dpa
Verteilerkasten ohne Strom

Kein Telefon und Internet: Ausfälle nach Feuerwehr-Einsatz in Herten-Süd

Die Feuerwehr Herten rückte am späten Montagabend (4.7) zur Ewaldstraße aus. Dort war ein qualmender Verteilerkasten der Telekom entdeckt worden. In Herten-Süd kommt es deshalb zu Ausfällen.

Update 6. Juli: Wie die Telekom auf Nachfrage unserer Redaktion bestätigt, kommt es im Nachgang zu dem Feuerwehr-Einsatz am Montagabend (4.7.) zu Ausfällen rund um den betroffenen Verteilerkasten. Dieser befindet sich an einer Hauswand an der Ewaldstraße in der Nähe der Einmündung zur Clemensstraße.

Unsere bisherige Berichterstattung:

Telekom muss Ausmaß des Schadens noch klären

Über den Autor
Redakteur
Tief verwurzelt im Ruhrpott: geboren in Recklinghausen, aufgewachsen in der Südstadt und seit 2014 waschechter Hertener. Seit mehr als 20 Jahren höre ich den Menschen zu - meist mit Freude, auch mit Demut und manchmal auch mit Verwunderung. Um ihnen zu helfen, um ihre Geschichte zu erzählen und manchmal auch, um ihnen den Spiegel vorzuhalten. Ich bin verheiratet, habe eine Tochter, bin leidenschaftlicher Handballer (mittlerweile passiv), Läufer (stundenlang und kilometerweit) und fußballfan-technisch “anne Castroper” daheim. Sprechen Sie mich an, ich freu mich auf Ihre Geschichte!
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.