Sie gehören zum amtierenden Kinderrat der Kindertagesstätte St. Antonius (v.l.): Christos (5), Louis (5), Mia (6), Konstantina (6) und Amelia (5) mit der Leiterin der Einrichtung, Birgit Altegör. © Carola Wagner
Demokratisches Miteinander

Keine Spur von Diktatur: Hier sind die Kinder an der Macht

Kinderrechte werden groß geschrieben in der Kita St. Antonius in Herten. Was gegessen und gespielt wird und über die Kinder-Disco entscheiden die Kids mit. Die Mitbestimmung hat aber Grenzen.

Früher herrschte im Kindergarten Zucht und Ordnung. Die Gruppen waren riesig, alle aßen oder bastelten auf Kommando und nicht nach Lust und Laune. Als Herbert Grönemeyer 1986 sein Lied „Kinder an die Macht“ veröffentlichte, war die Empörung bei den älteren Generationen groß. Die Welt gehört in Kinderhände? Von wegen! Minderjährige seien doch viel zu unreif und zu unvernünftig, um sinnvolle Entscheidungen zu treffen, fanden viele. Diese Sicht der Dinge geistert gewiss auch heute noch durch manche Köpfe. Erziehungsprofi Birgit Altegör (62) hingegen findet: „Kinder haben ein Recht auf eine eigene Meinung und darauf, gehört zu werden.“

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin
Mein Journalistinnen-Herz schlägt für Herten und die Menschen vor Ort. Hier bin ich aufgewachsen, hier lebe und arbeite ich - letzteres als Lokalredakteurin und stellv. Redaktionsleiterin der Hertener Allgemeinen. Ich liebe meine Familie, Italien, Kunst, Sprache, Pferde, reise viel und koche mit Leidenschaft. Leserinnen und Leser finden bei mir immer ein offenes Ohr: für Anregungen, Fragen, Probleme und Sorgen ebenso, wie für kuriose, schöne oder spektakuläre Geschichten. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir. Ich bin für Sie da - jederzeit.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.