Bisher haben nur knapp 600 Hertener Kinder ihren Platz für das kommende Kindergartenjahr sicher – bei 1123 Anmeldungen. (Symbolbild) © picture-alliance / dpa/dpaweb
Facebook-Aufruf

Leser-Stimmen zur Hertener Kitaplatz-Misere: „Einfach schrecklich“

Hunderte Hertener Eltern sind bei der Kita-Platz-Vergabe für ihre Kinder leer ausgegangen. Der Redaktion wurden zahlreiche Erfahrungen geschildert - ein Lagebericht.

Anfang der Woche (17.1) erfuhren Eltern über das städtische Portal „Kita-Online“, welche der zuvor ausgewählten Kindertagesstätten ihrem Kind einen Platz für das kommende Kindergartenjahr anbietet. Viele gingen leer aus. Hunderte Hertener Eltern müssen für die Zeit ab August neu planen. Ohne Kita-Platz müssen sie die Kinderbetreuung selbst organisieren. Wenn die Großeltern nicht in der Nähe wohnen, wird das oft zum Jonglage-Akt, der viele Nerven kostet, berufstätige Eltern immens fordert und das Familienleben belastet.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin Recklinghausen
Geboren im Münsterland, nach dem Studium privat in Haltern am See hängen geblieben und seit 30 Jahren beruflich in Recklinghausen zu Hause. Trommelt dort mit Leidenschaft für Kultur- und Bildungsthemen. Liebt aber auch alle anderen Geschichten des Lebens und erzählt gerne von Menschen: was sie bewegt, was sie ärgert, wofür sie brennen… Nach Feierabend entweder volle Pulle auf dem Spinningrad, mit angezogener Handbremse auf der Yogamatte, mit Freunden in der Natur oder in den wärmeren Gefilden der Welt unterwegs.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.