Geführte Wanderungen über die Halde Hoheward

Mit der Fackel auf die nächtliche Halde

Erstmalig in diesem Jahr bietet das RVR-Besucherzentrum Hoheward wieder eine Fackelwanderung auf die Halde Hoheward an. Spannende Infos über Planeten & Co. verspricht die Sternenwanderung.
Faszinierende Bilder verspricht die Sternenwanderung auf die Halde Hoheward. © Wolfgang Bischof

Bei der Fackelwanderung genießen die Teilnehmenden die abendliche Stimmung über den Dächern der Metropole Ruhr. Im Schein der Fackeln erläutert ein Gästeführer die Halde Hoheward. Die Wanderung startet am Freitag, 5. November, um 16.30 Uhr am RVR-Besucherzentrum, Werner-Heisenberg-Straße 14. Die Teilnahmegebühr für die zweistündige Tour beträgt 12 Euro pro Person inklusive Fackel. Aus Sicherheitsgründen ist eine Teilnahme erst ab 12 Jahren und in Begleitung eines Erwachsenen (pro Kind) möglich.

Wissenswertes über Sternbilder, Planeten & Co.

Wer Wissenswertes über Sternbilder, Planeten und Fixsterne erfahren möchte, ist bei der geführten Sternenwanderung am Samstag, 6. November, um 19 Uhr genau richtig. Mit dem Gästeführer wandern die Teilnehmer zunächst zum Beobachtungspunkt, an dem sie lernen, sich inmitten der Sternbilder zu orientieren. Auch die Funktionsweise einer drehbaren Sternkarte und die Auswirkungen der Lichtverschmutzung werden erläutert. Eigene Taschenlampen und Ferngläser dürfen mitgebracht werden. Das Führungsentgelt beträgt 9 Euro pro Person, Sternkarten sind für 5 Euro erhältlich.

Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung wird für beide Führungen empfohlen. Voranmeldung erforderlich: Telefon 02366/181160, E-Mail hoheward@rvr.ruhr. Alternativ ist eine Online-Buchung möglich.

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.