Tipps und Tricks

Training vor dem Rathaus Herten: Sicher mit dem Rollator unterwegs

Schon ein paar kleine Tipps und Tricks helfen, sich mit dem Rollator sicher zu bewegen. Bei einem Rollator-Training vor dem Rathaus werden sie verraten.
Den sicheren Umgang mit dem Rollator kann man trainieren – am 19. Juli vor dem Hertener Rathaus.
Den sicheren Umgang mit dem Rollator kann man trainieren – am 19. Juli vor dem Hertener Rathaus. © picture alliance / dpa

Die Stadt Herten und die Polizei Recklinghausen bieten mit ihren Kooperationspartnern am Dienstag, 19. Juli, von 9.30 bis 12.30 Uhr eine individuelle Beratung und ein Training mit dem Rollator vor dem Rathaus Herten an. Das Angebot ist kostenlos und richtet sich an Bürgerinnen und Bürger, die einen Rollator besitzen, sowie an alle Interessierte. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Parcours, Hindernisse, das Einsteigen in den Bus

Da viele ältere Menschen mit dem Rollator unterwegs sind, um auch im Alter möglichst lange mobil zu bleiben, soll die Veranstaltung die Verkehrssicherheit und den sicheren Umgang mit Rollatoren stärken: Ein Parcours, speziell für das Training mit der Gehhilfe entwickelt, soll von den Teilnehmenden begangen und erfahren werden. Im Parcours werden verschiedene Untergründe nachempfunden, die im Alltag zum Hindernissen werden. Darüber hinaus stellt die Vestische einen Linienbus zur Verfügung, an dem das Ein- und Aussteigen bzw. das richtige Verhalten im Bus unter Anleitung geübt wird.

Expertinnen und Experten der Verkehrswacht Recklinghausen-Land e.V. bieten einen Sicherheitsscheck am Rollator an und Mitarbeitende des Deutschen Roten Kreuzes geben Tipps zum Umgang mit dem Rollator in den eigenen vier Wänden. Auch die Frage „Was ist zu tun, wenn es zu einem Sturz kommt?“ wird dort beantwortet. Das Beratungs- und Infocenter Pflege der Stadt Herten und die AWO Beratungsstelle für Demenz und Pflege sind an diesem Vormittag ebenfalls mit einem Infostand vertreten.

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.