Ausflug in die klassische Musik Till Eulenspiegel bezaubert mit lustigen Streichen

Die Kleine Oper Bad Homburg zeigt das Musical Till Eulenspiegel im Ruhrfestspielhaus.
Till Eulenspiegel ist immer für einen Spaß zu haben. © Wolfgang Fuhrmannek
Lesezeit

Echte Opernsänger laden ihr junges Publikum am 27. November um 15 Uhr zu einem Ausflug in die klassische Musik ein. Sie singen Melodien und Arien aus Oper und Operette zu Till Eulenspiegels Streichen. Ein Konzertpianist begleitet sie am Flügel. Dazu gibt es Popmusik und fetzige Tänze. So wird aus den Streichen Till Eulenspiegels ein Kaleidoskop aus bunten und lustigen Szenen.

Nur Drachenblut kann helfen

Zum Inhalt: Prinzessin Lilienweiß liebt Ritter Wohlgestalt. König Rundelbunt aber will, dass sie Ritter Donnergroll heiratet. Vor Gram wird die Prinzessin sehr krank. Nur Drachenblut, sagt Dr. Quacksalb, kann die Prinzessin retten. Aber Drachen sind selten und gefährlich. Der König verspricht demjenigen die Hand seiner Tochter, der ihm das Drachenblut bringt. Sofort ist Ritter Donnergroll bereit, das Drachenblut zu besorgen. Till, der die Prinzessin schützen will, bricht ebenfalls auf. Er findet den Drachen und es gelingt ihm, Blut abzuzapfen. Ritter Donnergroll hingegen wird in die Flucht geschlagen, behauptet jedoch beim König, in seinem Fläschchen das Drachenblut zu haben. Da kann nur noch Till Eulenspiegel helfen!

Tickets kaufen

Tickets: RZ-Ticket-Center, Breite Str. 4, Recklinghausen; Tel. 0 23 61/18 05 27 00; Buchladen Attatroll, Herner Str. 16, Recklinghausen; Tourist Information, Martinistr. 5, Recklinghausen, Tel. 0 23 61/9 06 60 00 oder www.kultur-kommt-ticket.de