Farbe und Form trifft in der Ausstellung von Aneta Kajzer im Recklinghäuser Kutscherhaus auf Figürliches, mal Bedrohliches, Lustiges oder auch Melancholisches... © Meike Holz
Ausstellung „Eine 7 wird nie rund werden“

Kutscherhaus Recklinghausen: Mit viel Farbe gegen den Corona-Blues

Ihre Werke sind Farb-Explosionen. Perfekt gegen den Corona-Blues. Hintergründig, amüsant - und unterhaltsam. Die Kajzer-Ausstellung im Kutscherhaus RE sollte man sich nicht entgehen lassen.

Ihre Bilder sind Farb-Explosionen, die auf Figürliches prallen. Mal ist das lustig, mal wirkt es bedrohlich, mal verspürt man einen Hauch von Melancholie. Spannend sind die Bilder von Aneta Kajzer, die man jetzt in der Ausstellung des Kunstvereins im Kutscherhaus Recklinghausen erleben kann, immer. Und unterhaltsam – im positivsten Sinn des Wortes. Warum man sich die Schau „Eine 7 wird nie rund werden“, die bis zum 20. Februar 2022 zu sehen ist, unbedingt anschauen sollte, kann die Künstlerin im Gespräch mit unserer Zeitung am besten selbst beantworten: „Weil man bei der ganzen grauen Tristesse in Herbst und Winter gerade in Corona-Zeiten ein bisschen Farbe gebrauchen könnte. Und ich glaube, dafür wäre meine Ausstellung ganz gut“. Recht hat sie.

Plan trifft hier auf Intuition

In ihrer Jugend geschult an Comics und Zeichentrick

Sie versteht sich als feministische Künstlerin

Über den Autor
Redakteur
Seit über 30 Jahren beim Medienhaus Bauer – und dort nahezu ununterbrochen leidenschaftlich in Sachen Freizeit und Kultur unterwegs. Hobbys: Musik von E bis U, insbesondere Soul & Jazz der 60er und 70er, kulinarische Exkursionen in alle Welt und Reisen dahin wo’s warm und grün ist.. Liebe: Die unendlichen Weiten und die unglaubliche Tierwelt Afrikas. Motto: Journalist heißt: Übersetzer. Vom Fach-Chinesisch zum Verständlichen. Und es heißt: Gute Geschichten zu erzählen. Am Besten über Menschen.
Zur Autorenseite
Jan Mühldorfer

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.