Menue Karussell

Sterneküche zum attraktiven Preis kennenlernen

Das Restaurant „Ratsstuben“ im Ratshotel in Haltern am See ist seit einigen Jahen mit einem Michelin-Stern dekoriert - und auch diesmal bei der Gourmet-Aktion dabei.
Das Restaurant Ratsstuben in Haltern am See. © Meike Holz

Seit 2018 glänzt der Michelin-Stern über dem Restaurant „Ratsstuben“ von Gastgeber Daniel Georgiev. Auszeichnungen gab es zudem vom Gault Millau und dem Feinschmecker-Magazin. Beim diesjährigen „Menue Karussell“ macht er wieder gerne mit. „Bei dieser Gemeinschaftsaktion bietet sich immer eine tolle Möglichkeit, mit vielen Kollegen aus verschiedenen Städten ins Gespräch zu kommen“, freut sich der Küchenchef. Zudem bietet das „Menue Karussell“ für sein Restaurant das Potenzial, neue Gäste zu finden.

International inspirierte Haute Cuisine

An einer international inspirierten Haute Cuisine können sich Gourmet-Freunde in den Ratsstuben erfreuen. „Neue Gäste sollen sich auf keinen Fall von einem Stern abschrecken lassen, sondern sich trauen, unser Restaurant zu besuchen“, sagt Daniel Georgiev und verspricht Sterneküche zu einem überaus attraktiven Preis. Denn die Gänge seines zusammengestellten Menüs hat der Sternekoch auch sonst auf der Karte stehen – nur als Komponenten teurer. Zudem gibt es ja auch noch die begleitenden Weine (oder auch Bier oder Mineralwasser) dazu. „Viel wichtiger ist uns als Team aber, dass unsere Gäste ein kulinarisches Fest der Sinne erleben und uns damit auszeichnen, dass sie immer wieder gerne zurückkommen“, sagt der Halterner.

Die Qualität der Produkte ist entscheidend

Der Küchenchef selbst beschreibt seinen Stil als Produktküche, angehaucht von unterschiedlichen Ländern. „Wir kochen, was uns gefällt, und sind dabei sehr kreativ““, sagt er. Deshalb zählt bei ihm auch nicht ausschließlich oder unbedingt die Regionalität, sondern die Qualität. „Wir probieren und testen unsere Zutaten und entscheiden dann, woher wir diese beziehen“, so Daniel Georgiev. So gibt es im Restaurant neben den A-La-Carte-Angeboten ein monatlich wechselndes Menü.

Das Menü in den Ratsstuben

Vorspeise

Vitello Tonnato, Kalb, Thunfisch, Kapern, Oliven, Tomaten

Zwischengang

Crème von Robiola Tries, La-Ratte-Kartoffeln, Zwiebeln, Baiser, Essig

Hauptgang

Schwarzfederhuhn, Aubergine, Kimchi, Karotte, Miso

Dessert

Birne & Hagebutte, Mascarpone, Eis, Walnüsse, Rosmarin

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.