Endlich geht es wieder voran: An der Bonifatiusstraße wird der Radweg neu gemacht.
Endlich geht es wieder voran: An der Bonifatiusstraße wird der Radweg neu gemacht. © Meike Holz
Marler Radentscheid

Ende der Baustelle: Radweg an der Marler Bonifatiusstraße wird fertig

Jahrelang galt der vernachlässigte Radweg als elende Buckelpiste. In gut einer Woche wartet glatter Asphalt auf die Pedalritter. Auch der Kraftverkehr läuft dann wieder in beide Richtungen.

Das ist die gute Nachricht für Anwohner und Nutzer der Bonifatiusstaße in Brassert: In etwa einer Woche wird die Baumaßnahme beendet und der erneuerte Radweg wieder benutzbar sein. Auch wird die Straße dann für den Kraftverkehr wieder in beide Richtungen befahrbar sein.

Anwohner werden nicht an den Kosten beteiligt

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1963, In Marl-Lenkerbeck geboren und aufgewachsen, in Münster studiert, dann zurück nach Marl. Seit 31 Jahren im Dienst des Medienhauses Bauer. Jetzt zurück in der Marler Lokalredaktion. Verheiratet, zwei Kinder, leidenschaftlicher Radfahrer, interessiert an den Menschen vor Ort.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt