Im Marler Stern gibt es Design zum Schnäppchenpreis, aber nur drei Tage lang

Der Inner Wheel Club Recklinghausen-Marl öffnet zum Seefest seinen Secondhand Markt im Marler Stern.
Der Inner Wheel Club Recklinghausen-Marl öffnet zum Seefest seinen Secondhand Markt im Marler Stern. © Clara Engelhardt
Lesezeit

Markenmode zum Schnäppchenpreis, Designer-Kostüme oder das schicke Abendkleid: Dieser Shop im Marler Stern hat ein besonderes Angebot und öffnet nur wenige Tage im Jahr. Zum ersten Mal nach der Corona-Pause ist der Inner Wheel-Club Recklinghausen-Marl wieder mit seinem Secondhand-Markt beim Marler Seefest vertreten.

In einem Ladenlokal im Erdgeschoss des Einkaufscenters bieten die Mitglieder des Clubs bereits seit Mittwoch und bis einschließlich Samstag ihr Sortiment aus zweiter Hand zu besonders kleinen Preisen an. Neben Kleidung und Schuhe gibt es Handtaschen, Porzellan, Bücher, Spielzeug und Haushaltsartikel. Der Erlös der Verkaufsaktion geht an einen guten Zweck, in diesem Jahr an den ambulanten Hospizverein in Marl.

Bereits seit mehr als 25 Jahren ist der Secondhand-Markt des Inner-Wheel-Clubs eine gefragte Adresse zu Seefesten oder auch verkaufsoffenen Sonntagen im Marler Stern.

Der Pop-Up-Store ist zu den Geschäftszeiten des Marler Sterns geöffnet.

Inner Wheel ist eine der größten Frauen-Service-Organisationen weltweit mit mehr als 108.000 Mitgliedern in 104 Ländern. Die Frauen verpflichten sich, Freundschaft zu pflegen, soziales Engagement zu zeigen und sich für die internationale Verständigung einzusetzen.