Zugführer Lars Kuhlmann leitet am Ahornweg den Großeinsatz der Freiwilligen Feuerwehr Lenkerbeck.
Zugführer Lars Kuhlmann leitet am Ahornweg den Großeinsatz der Freiwilligen Feuerwehr Lenkerbeck. © Patrick Köllner
Rettungskräfte in Aktion - mit Video und Fotogalerie

Lars Kuhlmann leitet Großeinsatz der Feuerwehr in Marler Abrisshäusern

Die Freiwillige Feuerwehr Marl-Lenkerbeck, die Drehleiter aus Sinsen und die DRK-Rettungshundestaffel sind am Samstag am Ahornweg in Hüls aktiv. Wir waren live mit der Kamera dabei.

Update, Sonntag, 10. Juli: Zugführer Lars Kuhlmann zeigt sich zufrieden mit dem Verlauf des Einsatzes am Samstag. Er ist seit 38 Jahren bei der Freiwilligen Feuerwehr in Lenkbeck aktiv. Die Voraussetzungen für die groß angelegte Übung am Ahornweg beschreibt er als ideal.

Unsere bisherige Berichterstattung am Samstag, 9. Juli:

Feuerwehrübung am Ahornweg

Ihre Autoren
Redaktionsleiterin
Geboren und aufgewachsen in Haltern am See, nach der Schulzeit zunächst für einige Jahre an der Waterkant in Hamburg heimisch geworden. Nach der Rückkehr zunächst in Marl und dann wieder in Haltern zu Hause. Seit 2007 im Medienhaus Bauer verwurzelt, anfangs in der Regionalredaktion, seit 2014 in der Marler Redaktion, seit 2017 als Ressortleiterin. Mag die Menschen im Revier besonders wegen ihrer direkten Art, ihre Meinung kundzutun.Die Menschen in ihrem Alltag und den Wandel der Stadt zu begleiten, bietet uns jeden Tag aufs Neue eine Fülle von spannenden Themen und Geschichten, die unter die Haut gehen. Ist beruflich und privat kulturinteressiert, leidenschaftliche Museumsbesucherin, Konzert- und Theatergängerin.
Zur Autorenseite
Redakteur
Geboren und aufgewachsen in Marl. Kennt deshalb noch Fete ohne Knete, Victoria-Kino und Panoptikum sowie auch sonst jeden Winkel der Stadt. Liebt die Vielfalt seines Berufs, geht auf Menschen zu und ist offen für ihre Geschichten. Hält sein Heimkino auf dem neuesten Stand, sammelt Filme und hört viel Musik - gerne live, laut und rockig. Mag Tiere im Allgemeinen und einen Neun-Kilo-Kater im Besonderen.
Zur Autorenseite
Redakteurin
Die Ahnen im Ruhrgebiet, die Heimat in der Voreifel, das Studium in Bochum und das Zuhause seit 2017 in Recklinghausen. Und das Herz, das liegt in der Videoredaktion. Gute Horrorfilme sind eine Leidenschaft, Musicals eine heimliche Liebe. Computerspiele gehen immer, aber Natur ist letztlich doch das einzig Wahre. So vielseitig wie die Vorlieben sind, so stark ist auch das Interesse, dem Zuschauer die unterschiedlichsten Themen näher bringen zu können.
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.