Ein Rundweg um die Marler Halde - erster Schritt zum Freizeitparadies?

Redakteur
Da könnte es langgehen: Karl-Heinz-Dargel zeigt den möglichen Abzweig vom Vater-Unser-Weg Richtung Halde Brinkfortsheide vor der Eisenbahnbrücke der Evonik-Bahn. Der Marler Ratsherr möchte die Idee einer Rad-, Wander und Fitnessstrecke rund um die noch unter Bergrecht stehende Bergehalde in die öffentliche Diskussion bringen.
Da könnte es langgehen: Karl-Heinz-Dargel zeigt den möglichen Abzweig vom Vater-Unser-Weg Richtung Halde Brinkfortsheide vor der Eisenbahnbrücke der Evonik-Bahn. Der Marler Ratsherr möchte die Idee einer Rad-, Wander und Fitnessstrecke rund um die noch unter Bergrecht stehende Bergehalde in die öffentliche Diskussion bringen. © Thomas Brysch
Lesezeit