Marl

Marl: Ende einer Baustelle zum Greifen nah

17 Monate Baustelle finden langsam aber sicher ihr Ende. Und das sogar ein halbes Jahr früher als geplant! Die Rede ist von vielleicht der wichtigsten Nord-Süd-Achse in Marl: die Römerstraße. Es fehlt im Grunde nur noch eine Kleinigkeit, damit der Verkehr wieder rollen kann - aber dafür muss das Wetter mitspielen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.