Einige Wohnungsgesellschaften drehen die Heizung zu bestimmten Zeiten herunter. neuma-Geschäftsführer Christoph Thier will so etwas nicht machen, ohne die Mieter zu benachrichtigen. © dpa/MZ-Archiv
Werden Heizungen gedrosselt?

Gas-Krise: Heizkosten steigen für viele Marler um bis zu 80 Prozent

Wegen der Gas-Krise wird Mietern zeitweise warmes Wasser abgedreht. Das soll es in Marl nicht geben. Aber manche Mieter zahlen fürs Heizen viel voraus, bestätigt der neuma-Geschäftsführer.

In Sachsen hat eine Wohnungsgenossenschaft zeitweise Warmwasser für rund 600 Wohnungen gedrosselt – ohne Zustimmung der Mieter. Das geht gar nicht, sagen Mieterschützer. Derartige Pläne haben die größten Wohnungsgesellschaften in Marl nicht. Aber sie erhöhten die Vorauszahlungen für Nebenkosten und denken über das Drosseln der Heizungen nach.

Auch nachts müssen Mieter warm duschen können

Über den Autor
Redakteur
Seit 30 Jahren Redakteur in Marl, wandert, radelt und liest gern, sieht im Kino gern gute Komödien und erträgt kaum schlechte. Jahrgang 63, mit hessischem Migrationshintergrund.
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.