Die Marler Band "Bring Your Own Beer" freut sich auf ihre Teilnahme am Finale des Musikcontests „Toys2Masters“. © Privat
Erfolgreiche Bluesrocker

Marler Band rockt sich bei bundesweitem Wettbewerb ins Finale

Mit ihrer Band „Bring Your Own Beer“ stehen vier Marler Musiker am Samstag im Finale des Nachwuchs-Wettbewerbs „Toys2masters“. Die Vorfreude ist groß.

Philipp Pfetzing ist immer noch euphorisch: „Es ist kaum zu glauben, dass wir uns in einem Feld von 57 Bands bis ins Finale durchgesetzt haben“, freut sich der Bassist der Band „Bring Your Own Beer“ (BYOB). Grund zur Freude ist das am Samstag, 4. Dezember, anstehende Finale beim bundesweit ausgerichteten Musikcontest „Toys2Masters“. Die Veranstaltung besteht seit 25 Jahren und endet im Brückenforum Bonn. „Wahnsinn! In einer so großen Halle vor nahezu 1000 Zuhörern haben wir noch nie gespielt,“ beschreibt Drummer Finn Wenzel seine Vorfreude.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.