Marl

Marode Brücke über den Hülsbach wird zurückgebaut

Das ist eine logistische Herausforderung: Die RAG Montan Immobilien baut derzeit in Marl am Rande des Zechenhafens von Auguste Victoria eine Brücke über den Hülsbach, die baufällig war und auch seit Jahren nicht mehr genutzt wurde, zurück. Dabei kommt ein Schwerlastkran zum Einsatz, mit dessen Hilfe die etwa zwölf Meter lange und vier Meter breite Stahlbetonbrücke abgetragen wird. Die Arbeiten sollten vier Wochen dauern, werden sich aber wegen der langanhaltenden Regenfälle der vergangenen Tage etwas verzögern. Der Hülsbach, der zum Sickingmühlenbach führt und unter anderem der Oberflächenentwässerung des Evonik-Werkgeländes dient, führt aktuell Hochwasser. Mit dem Rückbau soll die Wasserqualität des Bachs gesichert werden.

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt