Auch 2021 fällt der Nikolausumzug in Hüls aus. Auf dem Märchenwagen war der heilige Mann in den Jahren vor Corona in Marl unterwegs. © mhb
Verschärfung der Pandemie

Vierte Corona-Welle: Diese Veranstaltungen fallen in Marl jetzt aus

Nicht nur der Nikolaus lässt in diesem Jahr sein Pferd im Stall. Das Abrahamsgastmahl im Rathaus fällt ebenso aus wie der Tag der offenen Tür an mehreren Marler Schulen.

Die Verschärfung der Corona-Pandemie sorgt in Marl auch in diesem Dezember dafür, das liebgewonnene Höhepunkte im Advent erneut ausfallen müssen. Dazu gehört zweifellos der Nikolausumzug in Hüls, der seit Generationen Kinderaugen erstrahlen lässt und bei den Erwachsenen wehmütige Erinnerungen weckt: die prächtig dekorierten Märchenwagen im Fackelschein, die liebevoll gestalteten Kostüme, Knecht Ruprecht und seine dunklen Schergen auf schwarzen Rappen und dann der Schimmel mit dem heiligen Mann, der alle Herzen höher schlagen lässt. Ach, wie schade!

Weiterführende Schulen verzichten auf Tag der offenen Tür

Die Liste der verpassten Lebensfreude

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1963, In Marl-Lenkerbeck geboren und aufgewachsen, in Münster studiert, dann zurück nach Marl. Seit 31 Jahren im Dienst des Medienhauses Bauer. Jetzt zurück in der Marler Lokalredaktion. Verheiratet, zwei Kinder, leidenschaftlicher Radfahrer, interessiert an den Menschen vor Ort.
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.