Hat den Namensstreit gewonnen: Manni Breuckmann neben seinem Anwalt Dr. Thomas Hölscher im Bochumer Landgericht. © Jörn Hartwich
Landgericht Bochum

Der echte „Manni“ Breuckmann gewinnt Facebook-Streit

Ein Mann aus Oer-Erkenschwick postet im Internet Kommentare unter dem Namen „Manni Breuckmann“. Vor Gericht machte er nun einen Rückzieher.

Ein Mann aus Oer-Erkenschwick darf im Internet nicht mehr als „Manni Breuckmann“ auftreten. Die entsprechenden Accounts bei Facebook und Instagram müssen bis Mitte November gelöscht sein. Dazu hat er sich am Donnerstag am Bochumer Landgericht über seinen Anwalt verpflichtet. Sollte er sich nicht daran halten, werden Vertragsstrafen von rund 5000 Euro fällig.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Gerichtsreporter

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.