Klaus Skodell, Vorsitzender des Clubs 50plus, freut sich über das Fördergeld aus dem NRW-Programm. © Jörg Gutzeit
Moderne Sportstätten 2022

Nach Protest: Mehr als 100.000 Euro für den Club 50plus in Oer-Erkenschwick

Es war ein langer und steiniger Weg, doch nun hat die Staatskanzlei NRW Zuschüsse in Höhe von 106.345 Euro für den Club 50plus offiziell bewilligt. Auch drei weitere Vereine profitieren.

Im Jahr 2019 hatte der damals noch unter dem Namen Seniorenclub firmierende Club 50plus den Antrag gestellt, für einen Ersatzneubau des Sportheims mit Fördermitteln aus dem NRW-Programm „Moderne Sportstätte 2022“ bedacht zu werden. Doch bis zur nun verkündeten Bewilligung durch die Staatskanzlei waren viele Hindernisse für den Oer-Erkenschwicker Verein aus dem Weg zu räumen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Aufgewachsen in Recklinghausen, kennt Dorf- und Stadtleben, ist stets neugierig und seit 2018 in Datteln auf der Suche nach spannenden Geschichten. Zum Studieren nach Duisburg gezogen und den Weg zurück in seine Vest-Heimat gefunden. Handballer seitdem er laufen kann. Berichtet gerne kritisch über Politik und Stadtentwicklung - stets mit offenem Ohr für die Sorgen der Dattelner.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.