Tanz-Programm in den Sommerferien

TuS 09 bietet Dancehall-Workshop für Kinder in Oer-Erkenschwick an

Das Ferienprogramm der Tanzsportabteilung des TUS 09 geht weiter. Highlight der zweiten Woche ist ein Dancehall-Workshop.
Beim Dancehall-Workshop wird in der Westerbach-Sporthalle wieder getanzt. © picture alliance / dpa

Die zweite Runde im Ferienprogramm der TuS-09-Tanzsportabteilung in Oer-Erkenschwick steht an. Nachdem das Programm in Woche eins mit Hip-Hop gestartet hat, steht jetzt ein Dancehall-Workshop auf dem Plan. Dancehall ist eine auf Reggae aufbauende Musikrichtung mit elektronischen Elementen. Sie hat Ähnlichkeiten mit Hip-Hop.

Ursprünglich bezeichnete der Begriff „Dancehall Reggae“ keine eigenständige Stilrichtung, sondern einfach die Musik, die in den jamaikanischen Dancehalls gespielt wird. Dancehalls sind die Veranstaltungsorte großer Tanzpartys, sogenannter Dances. Großen Einfluss auf die jamaikanische Dancehall-Entwicklung hatte das sogenannte Toasten, eine Art des Sprechgesangs, die durch Künstler wie U-Roy bekannt wurde.

Dancehall beim TuS-09 in Oer-Erkenschwick

Jungen und Mädchen im Alter zwischen acht und 12 Jahren aus Oer-Erkenschwick, die in ihren Ferien Dancehall ausprobieren möchten, können das am Mittwoch, (27.7.) von 16 bis 18 Uhr in der Westerbach-Sporthalle, Schultenstraße 12, tun. Auch mit dem kreativen Kindertanz geht es in dieser Woche weiter: Am Dienstag (26.7.) um 16.30 Uhr findet der Kurs für Kinder ab 3 Jahren statt, um 17.15 Uhr für Kinder ab 6 Jahren. Eine Anmeldung ist für die Angebote nicht erforderlich. Mehr Infos zum TuS 09 gibt es auf der Homepage unter www.tus09e.de oder in der Geschäftsstelle, Marktstraße 3, Tel. 02368697909.

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.