Raesfelder Schützen feiern am Wochenende endlich wieder ihr großes Heimatfest

Der Thron 2019-2022 mit dem Ehrengefolge Heiner Brockmann und Sandra Nießing, dem Königspaar Michael Nattefort und Rita Kölking sowie dem Ehrengefolge Jörg Brömmel und Marlies Becker.
Der Raesfelder Thron mit dem Ehrengefolge Heiner Brockmann und Sandra Nießing, dem Königspaar Michael Nattefort und Rita Kölking sowie dem Ehrengefolge Jörg Brömmel und Marlies Becker. © privat
Lesezeit

Nachdem das Kinderschützenfest mit Vorparade und Musik am vergangenen Sonntag schon ein voller Erfolg war, geht es beim Schützenfest in Raesfeld am Samstag (2. Juli) weiter.

Samstag, 2. Juli

Beginn ist um 15 Uhr im Festzelt mit einem Seniorennachmittag für die Gemeinde Raesfeld. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Zwischendurch lauschen die Teilnehmer dem Hauptorchester der Raesfelder Burgmusikanten.

Um 19 Uhr treten die Schützen im Festzelt an und marschieren zur Gefallenenehrung am Ehrenmal.

Danach folgt der Große Zapfenstreich am Rathaus ab 19.45 Uhr, bevor die Party für Jung und Alt mit der „Take 5 Liveband“ beginnt. Zugleich wird der Biergarten eröffnet, wo bis in die späten Abendstunden gefeiert wird. Ganz nach dem Motto „ProBiers mal mit Gemütlichkeit“ inclusive Bedienung am Tisch.

Sonntag, 3. Juli

Am Sonntag, 3. Juli, ist für 9.45 Uhr das Hochamt für die Gefallenen geplant. Anschließend folgt ein Frühkonzert im Festzelt. Langjährige Mitglieder und Jubilare werden im Festzelt geehrt.

Um 15 Uhr geht es mit dem Antreten der Schützen im Festzelt und Abmarsch zur großen Musikparade weiter. Danach dürfen sich Kinder, Familien und alle Schützenfreunde auf den festlichen Umzug durch das Dorf freuen.

Ab 20 Uhr beginnt der große Festball mit der Tanzband Nachtschicht. Es darf gefeiert, gelacht und getanzt werden, bis in die späten Abendstunden hinein.

Montag, 4. Juli

Am Montag 4. Juli, dürfen sich alle ab 9 Uhr auf ein kostenloses Frühstück im Festzelt freuen. Schon um 9.45 Uhr treten die Schützen im Festzelt an und marschieren zum Rathaus, zum Seniorenheim und zum Pastors Busch.

Spannend wird es ab 12 Uhr zu Beginn des Vogelschießens. Ist der neue König gefunden, folgt am frühen Abend der festliche Umzug durchs Dorf Zum krönenden Abschluss folgt ab 20 Uhr der Krönungsball mit der Tanzband Nachtschicht. Feiern und mitfeiern ist angesagt! Ganz nach dem Motto: Ordnung, Eintracht und Frohsinn lebt hier die Dorfkultur auf.

Fanbox an der Vogelstange

Erstmals ist die Dorstener Zeitung beim Vogelschießen des Schützenvereins Raesfeld mit einer Fanbox vertreten. Hier können Schützenfreunde ein Lied singen oder einen netten Gruß vor der Kamera sagen.