Das Amtsgericht Recklinghausen: Hier ist der Rollator-Angriff verhandelt worden. © Jörn Hartwich
Amtsgericht Recklinghausen

82-Jährige mit Rollator gerammt: Nachbar verurteilt

Am Neujahrstag ist in Recklinghausen ein lange schwelender Nachbarschaftsstreit eskaliert – mit schlimmen Folgen. Jetzt ist der Täter verurteilt worden.

Die Passanten trauten ihren Augen nicht. Am Neujahrstag 2021 ist eine 82 Jahre alte Frau aus Hillerheide von ihrem schwerbehinderten Nachbarn immer wieder mit einem Rollator gerammt worden. Dann schlug der 51-Jährige auch noch mit einer Krücke zu – mit schlimmen Folgen. Am Mittwoch ist der Mann verurteilt worden. Die Strafe: ein Jahr Haft auf Bewährung.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Gerichtsreporter

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.