Kommunale Servicebetriebe

Andere Stadtführung: Abfalllos durch Recklinghausen

Die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen und die Stadtführer wollen gemeinsam Wege zur Abfallvermeidung aufzeigen, und zwar bei einer ganz besonderen Stadtführung.
Sie laden zur nachhaltigen Stadtführung (v.l.): Katrin Kiesel (Bereichsleiterin Bürgerservice KSR), Stadtführer Michael Wehlig, Hennig Prinz (Schallplatten Kunsthaus), Stadtführerin Ursula Venn, Kornelia Helisch (KoDesign), Zarah und Jens Keinhörster (Imkerei Keinhörster, Weihnachtsmarkt), Martina Homuth (s Fachl). © Stadt RE

Die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) bieten zusammen mit der Gilde der Stadtführer am Dienstag, 23. November, ab 14.30 Uhr, eine Stadtführung an. Sie soll Wege aufzeigen, im Alltag Abfälle zu vermeiden. Die Führung beginnt auf dem Rathausplatz und endet auf dem Weihnachtsmarkt. Sie dauert circa anderthalb bis zwei Stunden.

Unter dem Motto „Abfalllos durch die Stadt“ führt die Entdeckungsreise zu Orten und Geschäften, die in Recklinghausen für Nachhaltigkeit und Ressourcennutzung stehen. Die Altstadt bietet von Foodsharing, Upcycling, Secondhand, regionalen Produkten bis hin zu sozialen Projekten nämlich zahlreiche Anlaufstellen, die dabei helfen, Abfall zu reduzieren.

Bei dieser „Statt-Müll-Führung“ trifft Gegenwart auch auf Vergangenheit. Die Stadtführer Michael Wehlig und Ursula Venn berichten darüber, wie früher eingekauft wurde, warum keine Plastiktaschen gebraucht, wie Weihnachtsgeschenke eingepackt und womit Weihnachtsbäume geschmückt wurden.

Die Führung findet im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung (20. bis 28. November), statt, die das Thema „Wir gemeinsam für weniger Abfall – unsere Gemeinschaft für mehr Nachhaltigkeit!“ hat. Sie ist der Auftakt für weitere „Statt-Müll-Führungen“.

Die Teilnahme ist kostenlos, allerdings ist eine Anmeldung per E-Mail an katrin.kiesel@recklinghausen.de oder telefonisch unter 02631/50-2898 nötig. Es gelten die 3G-Regeln (geimpft, genesen, getestet). Das Tragen einer Maske ist erbeten, zumal auch Innenräume besichtigt werden.

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.