Der Netto Marken-Discount verwandelt seine Filiale an der Marienstraße in einen Getränkemarkt. © Oliver Kleine
Marienstraße

Aus Süder Netto-Filiale wird ein Getränkemarkt

Auf die Bewohner in Recklinghausen-Süd kommt eine enorme Veränderung zu. Ab 7. Dezember können sie im Netto an der Marienstraße 175 nur noch Getränke einkaufen.

Für ihre Wochen- und Spontaneinkäufe im Lebensmittelmarkt müssen die Süder ab sofort längere Wege in Kauf nehmen. Ihre Nahversorgungssituation verschlechtert sich. Der Grund: Der Discounter „Netto“ an der Marienstraße 175 verwandelt sich in einen Netto-Getränkemarkt.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Ihre Autoren
Redakteur Recklinghausen
Ist davon überzeugt, dass das Leben selbst die besten und bewegendsten Geschichten liefert. Man müsse nur aufmerksam zuhören, beobachten und die richtigen Fragen stellen. Glaubt immer noch, dass es eine gute Idee ist, jenseits der 40 Handball zu spielen. Ist in der Region gerne mit dem Rad unterwegs. Dortmunder Junge, verheiratet, Vater von zwei Söhnen.
Zur Autorenseite
Alexander Spieß
Redakteurin Recklinghausen
Geborene Recklinghäuserin, Kind der 90er, von Natur aus neugierig. Wusste schon im Kindesalter, dass sich der spätere Beruf ums „Schreiben“ drehen sollte. Nach dem Abi in Italien gelebt, für die Ausbildung den Ruhrpott erkundet, dann schnell wieder nach Recklinghausen zurückgekehrt. Liebt es, Geschichten, die das Leben schreibt, weiterzuerzählen. Online und in der Zeitung.
Zur Autorenseite
Alina Meyer

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.