Brautpaare in Recklinghausen

Das Glück wartet mitunter auch am Arbeitsplatz

Diese sechs Paare haben sich in den letzten Tagen im Recklinghäuser Rathaus das Jawort gegeben.
Sechs Paare haben sich in den vergangenen Tagen in Recklinghausen das Jawort gegeben. (Symbolbild) © picture alliance / dpa
Michelle Cornelius und David Siegwart. © Oliver Kleine © Oliver Kleine

Beim Schwimmen sprühen Funken

In der Schule lernten sich Michelle Cornelius und David Siegwart vor acht Jahren kennen. Beim Schwimmen im Bunabad in Marl hat es gefunkt. Seit vier Jahren sind die Kauffrau für Büromanagement und der Industriemeister ein Paar. Nun gaben sich die beiden im Recklinghäuser Rathaus das Jawort.

Monika Maria Gwiazdowski und Peter Boy. © Oliver Kleine © Oliver Kleine

Bei der Arbeit nähergekommen

Während ihrer Ausbildung haben sich Monika Maria Gwiazdowski und Peter Boy kennengelernt. Bei der Arbeit kamen sich die beiden näher. Seit 16 Jahren sind die Hausfrau und der Zentralheizungs- und Lüftungsbauer mittlerweile ein Paar. Jetzt schlossen sie vor dem Standesbeamten im Recklinghäuser Rathaus den Bund der Ehe.

Laura Rauch und Aly Ismail. © Oliver Kleine © Oliver Kleine

Erster Kontakt übers Internet

Über das Internet knüpften Laura Rauch und Aly Ismail den ersten Kontakt. Bei einer Verabredung im Kino sprang der Funke über. Seit dreieinhalb Jahren sind die Kinderpflegerin und der Anlagenmechaniker ein Paar. Nun heirateten sie vor dem Standesbeamten im Recklinghäuser Rathaus.

Lena Dröghoff und Marcel Münninghoff. © Oliver Kleine © Oliver Kleine

Mit dem Wohnmobil durch Frankreich

In einer Diskothek in der Recklinghäuser Altstadt lernten sich Lena Dröghoff und Marcel Münninghoff kennen. Es funkte auf der Stelle. Seit sieben Jahren sind die Augenoptikermeisterin und der Wirtschaftsingenieur ein Paar. Nun tauschten sie vor dem Standesbeamten im Recklinghäuser Rathaus die Eheringe. Die Hochzeitsreise führt mit dem Wohnmobil durch Frankreich.

Kristin und Andreas Heinrich. © Oliver Kleine © Oliver Kleine

Bummel über den Weihnachtsmarkt

Beim Tanzen in einem Lokal in der Recklinghäuser Altstadt haben sich Kristin und Andreas Heinrich kennengelernt. Seit einem Bummel über den Recklinghäuser Weihnachtsmarkt vor zwei Jahren sind sie ein Paar. Jetzt gaben sich die Zahnmedizinische Fachangestellte und der Automatisierungstechniker vor dem Standesbeamten im Rathaus das Jawort. Die Hochzeitsreise führt ins Berchtesgadener Land.

Eva Martin und Katharina Welslau. © Oliver Kleine © Oliver Kleine

Beim Karneval in Köln hat es gefunkt

Beim Karnevalfeiern in Köln lernten sich Eva Martin und Katharina Welslau kennen. Es funkte auf der Stelle zwischen ihnen. Seit drei Jahren sind die Studentin der Erziehungswissenschaften und Ethnologie und die Sozialpädagogin ein Paar. Nun schlossen sie vor dem Standesbeamten im Recklinghäuser Rathaus den Bund der Ehe. Die Flitterwochen verbringt das Paar in Frankreich.

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt