Wetter-Nachlese

Der Juni schlägt (fast) alle Rekorde

Fast scheint es, als habe der Wettergott dem scheidenden MCG-AG-Leiter Ulrich Möser ein „Abschiedsgeschenk“ machen wollen: Der Juni 2021 hat aus Meteorologen-Sicht mehrere Rekorde gebrochen.
Heiß und sonnig – so war, knapp zusammengefasst, der Juni 2021 in Recklinghausen. © Ingo Junker

332,7 Sonnenstunden in Recklinghausen – das reicht mit 11,1 Stunden pro Tag nahe an die maximal mögliche Dauer heran. „So viel Sonne gab es seit 1990 noch nie“, weiß Möser, der zur Einordnung Daten des Deutschen Wetterdienstes für dessen Station in Essen in den Jahren von 1990 bis 2020 herangezogen hat. Bisheriger Rekordhalter in puncto Sonnenstunden war der Juni 2019 mit 317,5 Stunden. „Das ist ebenso faszinierend wie erschreckend.“

Das Maximum von 38,3 Grad wurde am 17. Juni erreicht

Die Tagestemperaturen lagen im Juni bei durchschnittlich 29 Grad. „Auch das ist ein neuer Rekord nach dem Hitzejahr 2019, das mit Tagestemperaturen von durchschnittlich 25,2 Grad übertroffen wurde“, sagt Mösers Nachfolgerin Angelika Winkelmann als Leiterin der „Wetterfrosch“-AG am Marie-Curie-Gymnasium. Das Maximum von 38,3 Grad wurde am Nachmittag des 17. Juni erreicht.

Die nächtlichen Tiefsttemperaturen lagen mit durchschnittlich 15,3 Grad um ein Grad über den bisherigen Höchstwerten von 2019. Am 18. und 19. Juni blieb es nachts sogar bei über 20 Grad – Meteorologen sprechen von „Tropennächten“. Insgesamt gab es 22 Sommertage mit mehr als 25 Grad, darunter 14 Hitzetage mit 30 Grad und mehr.

Zwei Drittel der Regenmenge fielen an nur zwei Tagen

Fast schon erstaunlich: Die Regenmenge erreichte mit durchschnittlich 78 Millimetern beinahe das „Soll“: Das langjährige Mittel für Essen liegt im Juni bei 79,6 Millimetern. „Auffällig ist allerdings die Verteilung der Niederschläge“, sagt Ulrich Möser. „Es gab diesmal nur zehn Regentage, wobei mehr als zwei Drittel der Gesamtmenge an nur vier Tagen fiel.“ Und: Trotz einiger heftiger Gewitter hat die MCG-Station kein Starkregenereignis verzeichnet.

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.