Das Jugendsinfonieorchester (JSO) unter der Leitung von Lea Zalkau und Manfred Hof proben einmal wöchentlich im Depot an der Castroper Straße. © Ulrich Nickel
Ruhrfestspielhaus

Drei junge Orchester servieren Kaffee- und Kuchenkonzert

Das Jugendsinfonieorchester, die Sinfonietta aus Gelsenkirchen und die jungen Vestsinfoniker stimmen mit einem Konzert im Ruhrfestspielhaus auf die Weihnachtszeit ein. Der Eintritt ist frei.

Drei junge Orchester, darunter das Jugendsinfonieorchester Recklinghausen, laden am Samstag, 27. November, zum traditionellen Kaffee- und Kuchenkonzert ins Ruhrfestspielhaus Recklinghausen ein und läuten damit die Weihnachtszeit ein. Obwohl der Eintritt frei ist, sind Eintrittskarten erforderlich, weil die Platzkapazitäten corona-bedingt begrenzt sind.

„Der Spaß ist zurück“

Nachwuchsmusiker sind willkommen

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.