Im Sommer 2020 landeten europäische Ermittler einen K.o.-Schlag gegen das organisierte Verbrechen - auch zwei Brüder aus Recklinghausen flogen dabei offenbar auf. © picture alliance/dpa/Symbolbild
Brüder aus Recklinghausen verurteilt

Drogenverkauf über Krypto-Handys: Hohe Haftstrafen für XXL-Dealer

Über den im kriminellen Milieu als abhörsicher geltenden Nachrichtendienst „Encro-Chat“ sollen zwei Brüder aus Süd kiloschwere Drogendeals abgewickelt haben. Jetzt wurden sie verurteilt.

Zwei Brüder (28,36) aus Recklinghausen-Süd sind am Bochumer Landgericht zu empfindlichen Gefängnisstrafen verurteilt worden. Das Dealer-Duo war nach entschlüsselten Kurznachrichten im Handy-Netzwerk „Encro-Chat“ überführt und festgenommen worden.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.