Einbruch in Bäckerei in Suderwich Videokamera filmt Tatverdächtigen mit weißem Schal

Redakteurin
Silhouette einer Überwachungskamera
Alles im Blick: Eine Videokamera in einer Suderwicher Bäckerei hat einen mutmaßlichen Einbrecher erfasst. (Symbolbild) © picture alliance/dpa
Lesezeit

Der oder die Täter wähnten sich in Sicherheit, während nebenan gearbeitet wurde: Unbekannte sind in der Nacht zu Samstag (21.1.) zwischen 2 und 3 Uhr in eine Bäckerei auf der Schulstraße eingebrochen. Die Eindringlinge hebelten laut Polizei die Eingangstür auf und durchsuchten unter anderem den Verkaufsraum. Die Bäckerei-Mitarbeiter wenige Meter weiter bekamen davon nichts mit. „Das lag vermutlich an der Geräuschkulisse in der Backstube“, sagt Polizeisprecherin Corinna Kutschke. Erst später stellten die Mitarbeiter fest, dass zwei Geldkassetten gestohlen worden waren.

Erste Hinweise auf die Einbrecher liefern die Bilder einer Überwachungskamera: Darauf ist ein Verdächtiger mit Jeans, schwarzer Jacke, schwarzen Adidas-Sneakers, weißem Schal im Gesicht und rot-weißen Arbeitshandschuhen zu erkennen. „Wir werden die Videoaufnahmen noch genauer auswerten, da nicht auszuschließen ist, dass es weitere Täter gab“, sagt die Sprecherin der Polizei. Sie hofft zudem auf Hinweise von möglichen Zeugen.

Zeugen sucht die Polizei Recklinghausen auch in einem zweiten Fall von Einbruchsdiebstahl: In der Nacht auf Sonntag (22.1.) gegen 0.40 Uhr sind Unbekannte in einen Getränkemarkt am Oerweg eingebrochen. Sie durchsuchten den Thekenbereich nach Diebesgut und erbeuteten nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei diverse Zigarettenschachteln und Bargeld.

Hinweise zu beiden Fällen nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361111 entgegen.