Eine Frau wischt mit der Hand einen Holzfußboden, neben ihr steht ein roter Eimer.
Statt zu putzen, durchwühlte die vermeintliche Reinigungskraft die Schränke (Symbolbild). © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Dreiste Masche

Falsche Putzfrau bestiehlt Seniorin in Recklinghausen: Familienschmuck weg

Die freundliche Frau hatte sich als erfahrene Putzfrau ausgegeben. Eine 92-Jährige aus Recklinghausen glaubte der Betrügerin und ließ sie sogar zweimal in die Wohnung. Mit fatalen Folgen.

Eine alte Dame sucht eine neue Haushaltshilfe. In einer Anzeige bietet eine Frau ihre Dienste an, beschreibt sich als zuverlässig, erfahren und mobil. Sie ist sogar so mobil, dass sie noch am selben Tag zum Dienst kommt, an dem die Seniorin sie anruft. Und sie entpuppt sich als dreiste Diebin.

Polizei sucht eine Frau und einen Mann

Über die Autorin
Redakteurin
Die meisten Geschichten “liegen” auf der Straße. Wir Lokalredakteurinnen und -redakteure müssen sie nur sehen, aufheben und so recherchieren, dass daraus ein guter, lesenswerter Artikel wird. Darum gehe ich mit offenen Augen, gespitzten Ohren und ganzem Herzen durch die Städte, für die ich seit 1990 im Einsatz bin. Aktuell treffen Sie mich in Recklinghausen. Und wenn Sie mich dort erkennen und eine Geschichte für die Recklinghäuser Zeitung haben: Sprechen Sie mich gerne an!
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.