Zwei Feuerwehrmänner löschen einen Brand. Rauchwolken steigen in die Luft.
Eine Gartenlaube brennt in einem Hinterhof an der Bochumer Straße vollständig aus. © 7aktuell.de/Marc Gruber
Nächtlicher Feuerwehr-Einsatz

Bochumer Straße: Gartenlaube in Recklinghausen-Süd brennt völlig aus

In einem Hinterhof an der Bochumer Straße kam es Sonntagnacht (19.6.) zu einem Brandeinsatz. Eine Laube stand in Flammen. Der hauptamtliche Löschzug rückte an. Verletzt wurde niemand.

Die Alarmierung ging um 22.50 Uhr bei der Feuerwache Recklinghausen ein. Stichwort: Brandeinsatz. Wenige Minuten später war der hauptamtliche Löschzug am Einsatzort an der Bochumer Straße. Wie ein Sprecher der Kreisleitstelle am Montagmorgen mitteilte, stand dort ein Gartenhaus in Flammen. Der Brand konnte von den Einsatzkräften zügig unter Kontrolle gebracht werden. Verletzte gab es nicht.

Einsatz in Recklinghausen um Mitternacht beendet

Über den Autor
Redakteurin Recklinghausen
Geborene Recklinghäuserin, Kind der 90er, von Natur aus neugierig. Wusste schon im Kindesalter, dass sich der spätere Beruf ums „Schreiben“ drehen sollte. Nach dem Abi in Italien gelebt, für die Ausbildung den Ruhrpott erkundet, dann schnell wieder nach Recklinghausen zurückgekehrt. Liebt es, Geschichten, die das Leben schreibt, weiterzuerzählen. Online und in der Zeitung.
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.