Sechs Paare gaben sich in Recklinghausen das Jawort. © Oliver Kleine
Aus dem Standesamt

Heiratsantrag bei einer Currywurst

Vier Brautpaare gaben sich in den vergangenen Tagen im Recklinghäuser Rathaus das Jawort.

Auf den Tag genau ein Jahr waren Melitta Schäfer und Michael Lange ein Paar, als sie sich vor der Standesbeamtin im Recklinghäuser Rathaus das Jawort gaben. Die Altenpflegerin und der Kfz-Mechaniker hatten übers Internet den Kontakt geknüpft. Beim ersten Treffen zum Autoreparieren in seiner Garage funkte es. Den Heiratsantrag machte er ihr beim Currywurstessen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.