Polizei sucht Jugendliche

Junge Frau bespuckt und begrapscht

Es geschah mitten am Tag in der Unterführung des Hauptbahnhofs. Eine 18-Jährige soll am Sonntag von mehreren Jugendlichen belästigt worden sein.
Die Polizei sucht Jugendliche. Sie sollen eine 18-jährige Recklinghäuserin belästigt haben. © dpa

Die junge Frau aus Recklinghausen ging laut Polizei am Sonntag gegen 13.40 Uhr durch die Unterführung. Sie bemerkte fünf Jugendliche, die zusammenstanden. Einer der Jugendlichen habe sie angesprochen und angespuckt. Dabei ließ es der Gesuchte offenbar nicht bewenden. Er soll die 18-Jährige festgehalten und unsittlich begrapscht haben.

Der Rest der Gruppe sei nicht eingeschritten, sondern habe nur gelacht. Zumindest körperliche Verletzungen erlitt die Frau bei dem Übergriff nach Polizeiangaben nicht. Die Polizei sucht Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben und Angaben zu den Tätern bzw. Mittätern machen können. Der Haupttäter soll 16 bis 20 Jahre alt sein. Er war 170 bis 180 cm groß und hatte kurze schwarze Haare. Auch die anderen Mitglieder der Gruppe sollen 16 bis 20 Jahre alt sein und etwa 170 bis 180 cm groß sein.

Zeugen sollen sich melden

Einer der Gesuchten trug laut Polizei ein blaues T-Shirt, ein anderer ein weißes T-Shirt mit Logo sowie eine blau-weiß karierte kurze Hose.

Wer hat die Tat beobachtet oder kann weitere Angaben zu den Gesuchten machen? Um Hinweise bittet die Polizei unter Tel. 0800/2 36 11 11.

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt