Hinten fröhliche Menschen, vorne Reinhard Lackmann
Poahlbürger-Präsident Reinhard Lackmann (r.) würde sich sehr freuen, wenn das Sommerfest wie schon im letzten Jahr (hinten) ein voller Erfolg wird. © privat
Brauchtum

Immerhin ein Gefühl von Karneval: Poahlbürger feiern Sommerfest

Das Feiern lassen sich die Poahlbürger nicht verbieten – auch jenseits der eigentlichen Session. Die Karnevalsgesellschaft lädt jetzt zur Sommerparty – für das gute und das „kölsche Jeföhl“.

Die Karnevalsgesellschaft (KG) Poahlbürger 1948 e.V. veranstaltet am Samstag, 20. August, ein „jeckes“ Sommerfest. Doch Präsident Reinhard Lackmann betont ausdrücklich, dass es eine Party mit Karnevalsgefühl sei, es sich aber nicht um Karneval handle. Das müsse man ernst nehmen: „Wir als Karnevalsverein unterliegen dem Brauchtum, wir können ja nicht einfach im Sommer einen Rosenmontagszug veranstalten. Aber wir haben karnevalistische Programmpunkte und möchten allen, die ein karnevalistisches Herz in sich tragen, das Gefühl von Karneval nahe bringen.“ Los geht’s schon um 16 Uhr im Fritz-Husemann Haus.

Stimmungsgranaten des kölschen Karnevals

Mitgliederzahl konnte sogar gesteigert werden

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.